DRUCKEN

rundum gsund

Präventionsprojekt für übergewichtige und adipöse Männer und Frauen

rundumgsund-Logo

Immer mehr Frauen und Männer sind von Übergewicht und Adipositas betroffen. Das Projekt „rundum gsund“, welches von den Frauen- und Männergesundheitszentren FEM, FEM Süd und MEN umgesetzt und von der Wiener Gebietskrankenkasse finanziert wird, widmet sich genau dieser Problematik. Mehrmals pro Jahr starten die 8 Monate andauernden Frauen- und Männergruppenkurse, welche auf Deutsch, Türkisch und nun auch auf Bosnisch/Serbisch/Kroatisch stattfinden. Die Kurse beruhen auf den 3 Säulen

  • Psychologie
  • Ernährung
  • Bewegung


um eine nachhaltige Gewichtsreduktion zu erzielen. Die Übungen und Tipps sind praxisnahe gestaltet, um sie einfach und unkompliziert in den eigenen Alltag einzubauen.

Anmeldung und Informationen

FEM, FEM-Süd und MEN

  • Ansprechpartnerin für deutschsprachige Frauen: Mag.a Dr.in Sonja Rader
    Tel +43 1 60 191-5201
  • Ansprechpartnerin für türkischsprachige Frauen Mag.a: Ümit Sheridan
    Tel +43 1 60 191 - 5202
  • Ansprechpartnerin für serbisch-bosnisch-kroatischsprachige Frauen: Mag.a Milena Damchevski
    Tel +43 1 60 191 - 5204
  • Ansprechpartner für deutsch-, türkisch-, bosnisch-serbisch- kroatischsprachige Männer: Mag. Paul Brugger
    Tel +43 1 60 191-5454


WGKK

  • Sabine Slovencik, BBSc
    Tel +43 1 601 22-2813