DRUCKEN

2. Dialogwoche Alkohol: Wie viel ist zu viel?

Die Kampagne will informieren, sensibilisieren, zu Gesprächen anregen und dazu motivieren, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken.


Die Österreicherinnen und Österreicher trinken gerne Alkohol. Der Weg vom Genuss zur Abhängigkeit ist aber oft kürzer als gedacht. Denn: Kaum jemand spricht über die Risiken von Alkohol.

Mit dem Aufruf erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die  Datenschutzerklärung gelesen hast.


Die Dialogwoche Alkohol setzt genau hier an: Von 20. bis 26. Mai 2019 soll man in ganz Österreich zum zweiten Mal offen über das Thema Alkohol sprechen.

Die österreichweite Präventionskampagne will sachlich informieren, sensibilisieren, zu Gesprächen anregen und dazu motivieren, über den eigenen Alkoholkonsum nachzudenken. Das Motto lautet: „Wie viel ist zu viel?“