DRUCKEN

Mundhygiene in den Zahngesundheitszentren der WGKK

Regelmäßige professionelle Mundhygiene trägt maßgeblich zur Erhaltung von gesunden Zähnen und Zahnfleisch bei.

Junge Frau zeigt lächelnd ihre Zähne mit Zahnspange / Bildquelle: Grekov's/shutterstock.com

up

Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren ist die Mundhygiene einmal im Jahr kostenlos. Kinder mit festsitzender Zahnspange können diese Kassenleistung bei Bedarf sogar zweimal jährlich nutzen (Mindestabstand von 6 Monaten zwischen den Behandlungen).

Für die Mundhygiene ist in den Zahngesundheitszentren der WGKK und bei allen Vertragszahnärztinnen/-ärzten nur die e-card nötig.

up

Erwachsene

  • Mundhygiene steht Versicherten aller Kassen in den Zahngesundheitszentren der WGKK zur Verfügung.
  • Die preisgünstigen Tarife für diese Vorsorgeleistung werden jährlich angepasst.

Tarife für 2019:

  • € 65,60 Euro für die erste Sitzung oder für Personen, die in den letzten zwei Jahren keine Mundhygiene in einem der Zahngesundheitszentren der WGKK in Anspruch genommen haben.
  • € 43,20 Euro für jede weitere Sitzung (2x jährlich möglich)


So können Sie bei uns bezahlen:

  • Am Tag Ihrer Mundhygiene direkt per Bankomat (keine Kreditkarten) oder
  • vor Behandlungsbeginn mit Zahlschein


Zur Abklärung und Behandlung von Zahnfleischerkrankungen ist in den Zahngesundheitszentren eine Mundflorabestimmung mittels Abstrich möglich.