DRUCKEN

Motopädagogik Workshop

Themenbereich: Bewegung

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:
Kinder brauchen Platz zum Laufen, Schaukeln, Drehen, Springen und Austoben, sie brauchen Nischen für Ruhe und Entspannung und Materialien zum Bauen und Gestalten.

Mit unseren motopädagogischen Angeboten wollen wir genau diesen Bewegungs- und Entwicklungsbedürfnissen der Kinder Raum und Zeit geben.

Der Nutzen der Intervention ist, dass Kinder über die körperlich sinnliche Erfahrung spielerisch ihre motorischen, kognitiven und sozialen Kompetenzen erweitern. Sie erleben ihre Stärken und Grenzen – die Basis zur Entwicklung von Selbstwert und Selbstvertrauen.

MotopädagogInnen unterstützen und begleiten Kinder bei ihren bewegten und bewegenden Experimenten, sind da, wenn Hilfe gebraucht wird, geben Anregungen und Ideen, sind SpielpartnerInnen und BeobachterInnen. Im Mittelpunkt der motopädagogischen Arbeit steht das Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen, Ideen und Fähigkeiten.
Je nach Alter, Entwicklungsstand und Interessen der Kinder kann das Thema der Einheit passend ausgewählt und von der zuständigen LehrerIn bei den MotopädagogInnen angefragt werden.

Zielgruppe: Schülerinnen 

geeignet für den Schultyp: VS

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 2

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 240,00

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 120,00

Ziel des Angebots:

Ziel der Intervention ist es 

  1. SchülerInnen einen freudvollen Zugang zu Bewegung und Spiel zu eröffnen und ihnen über Möglichkeiten zur Eigenaktivität und Selbstwirksamkeit Erfolgserlebnisse zu ermöglichen, die wiederum positiv auf den Selbstwert wirken.
  2. LehrerInnen das Konzept und die Umsetzung motopädagogische Angebote im Sinne einer individuellen Förderung von Kindern im Bewegungsunterricht vorzustellen.

Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:
AKMÖ-Aktionskreis Motopädagogik Österreich
Veronika Schwab

Adresse: Döblinger Hauptstr. 7a/43, 1190 Wien

Telefonnummer:+43 699 121 60 981

E-Mail: linkakmoe@motopaedagogik.at

Homepage: www.akmoe.at


linkWeitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters



Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.