DRUCKEN

Gewaltprävention praxisnah und schnell umsetzbar - Team Power - Klassengemeinschaft und Mobbingprävention

Themenbereich: Psychosoziale Gesundheit

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:
Eine positive Klassengemeinschaft, in der sich jede/r Einzelne wohlfühlt, gut eingebunden ist, sich gesehen und gehört fühlt und somit sicher ist, beugt radikalen Handlungen, Mobbing und jeder Art von Gewalt vor. Auch der Lernerfolg steigt. Wir lernen sichere Kommunikation, ernst nehmen von Gefühlen, den Anderen sehen und gelten lassen. Neurowissenschaftlich fundierte Inhalte, Tools aus der Imago Methode, Übungen, Spiele und gemeinsames Brainstorming faszinieren die SchülerInnen und machen deutlich, dass Team-Kompetenzen und sichere Verbindungen sich nicht nur gut anfühlen und Platz für Lerninhalte machen, sondern auch eine der wichtigen Zukunfts-Ressourcen sind. Die Inhalte des WS arbeiten gegen Gewalt, Mobbing und radikale Handlungen und zugunsten von Empathie, Wertschätzung, Integration  und Demokratie.

Zielgruppe: Schülerinnen, LehrerInnen

geeignet für den Schultyp: ab der 5. Schulstufe - SPZ, ZIS, KMS/NMS, AHS, BMHS, Berufschule/Poytechnikum, GUK

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 4

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 540,00

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 135,00

Ziel des Angebots:

  • Positives Team-Gefühl
  • Interkulturalität als Mehrwert erleben
  • Sicherheit, Toleranz und Demokratie steigern
  • Mobbing Prävention
  • Steigerung von Selbstwertgefühl und Empathie
  • Förderung der Lebensqualität
  • Verstehen von Gruppendynamik
  • Erleben von Verbundenheit in der Kommunikation
  • erarbeiten von Klassen-Zielen + Unterstützerinnen

Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:
Verein Team Präsent - Institut für Gewaltprävention und Beziehungskultur
Ilka Wiegrefe

Adresse: 1140 Wien, Heideweg 8

Telefonnummer:+43 1 416 93 23

E-Mail: linkinfo@team-praesent.at

Homepage: www.team-praesent.at

linkWeitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters




Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.