DRUCKEN

Rausch und Risiko

Themenbereich: Suchtprävention

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:
Der Workshop Rausch und Riskio besteht aus zwei Blöcken.
Im Vormittagsblock an der Schule werden die Themen Risiko und Rausch,  Information über substanzgebundene und -ungebundene Süchte sowie Erfahrungen der Schüler*innen thematisiert. Der Zugang ist offen und spielerisch. Die Themen und Vorerfahrungen der Schüler*innen werden aufgegriffen und gemeinsam bearbeitet.
Im Nachmittagsblock wird den Schüler*innen mittels City Bound Aufgaben ermöglicht ihre eigenen Stärken zu erfahren und diese in ihre persönliche Lebenskompetenz zu integrieren, um sie in ihrer Selbstwirkamsamkeit zu stärken.
City Bound ist ein erlebnispädagogischer Ansatz, der die Stadt als Lernraum nutzt. Der CB-Ansatz (frei übersetzt „ an die Stadt gebunden“) übernimmt zentrale Prinzipen der Outdoor-Pädagogik, wie das Lernen durch Herausforderung, durch Aktion und Reflexion und durch Gruppenselbststeuerung.

Zielgruppe: SchülerInnen

geeignet für den Schultyp: KMS/NMS, AHS, BMHS, Berufschule/Polytechnikum, GUK 

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 6

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 720,00

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 120,00

Ziel des Angebots:

  • Information zum Thema Rausch und Risiko, sowie substanzgebundenen und -ungebunden Süchten
  • Aufklärung von Mythen
  • Erfahrungsaustausch
  • positives Selbstbild erfahren und stärken
  • Risikokompetenz und realistische Selbsteinschätzung
  • Kennenlernen von Handlungsalternativen und Problemlösungsstrategien 


Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:
City Bound Wien
Till Spindler

Adresse: Anton-Baumgartner-Straße 44/C4/904, 1230 Wien

Telefonnummer:+43 650 5557855

E-Mail: linkinfo@citybound-wien.at

Homepage: www.citybound-wien.at

linkWeitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters




Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.