DRUCKEN

EUKIKOWA Körperbewusstseinstraining für PädagogInnen

Themenbereich: Bewegung

koqa_logo.jpg

Beschreibung der Inhalte:
Körperbewusstseinstraining ist ein spezielles Training zur Gesundheitsförderung. Durch das vielfältige und kontinuierliche Übungsprogramm wird die Eigenwahrnehmung aller Teilnehmer (LehrerInnen) verbessert, die Beweglichkeit individuell stark gefördert, da Verspannungen sich lösen. Es wird ein Bewusstsein dafür entwickelt, wie das System Körper funktioniert.
Der Zweck des Trainings, um das neutrale Beobachten von Gedan-ken, Gefühlen und dem physischen Körper zu erlernen, wird in 4 Einheiten gut erklärt und durch die Erfahrungen Lust auf mehr gemacht.
Das Training und führt zu mentaler, emotionaler und physischer Entspan-nung. Der, die Übende erkennt die Eigenverantwortlichkeit der inneren Vorgänge, wie Gedanken Körperhaltung und Gefühle erschaffen. Gelassenheit, Ruhe, Gesundheit ist u.a. eine Reaktion durch das „im Körper bewusst sein“.

Zielgruppe: PädagogInnen

geeignet für den Schultyp: VS, KMS/NMS, AHS, BMHS, Berufschule/Polytechnikum, GUK, SPZ, ZIS 

Dauer des Angebotes – Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 4

Gesamtkosten des Angebots (inkl. Mwst.): EUR 648,00

Kosten je Einheit à 50 Minuten (inkl. Mwst.): EUR 162,00

Ziel des Angebots:

  • 1 mal 4 Einheiten pro Semester, leichte Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper.
    Beweglichkeit (Aktionsradius) und die eigenen Grenzen in Bezug auf die Übungen kennenlernen.
  • Techniken zur Steigerung der Beweglichkeit erfahren.
  • Entspannungstechniken für den (Schul-)Alltag kennenlernen.


Angaben zur Anbieterin/zum Anbieter

Name des Anbieters bzw. Ansprechperson:
Klaus Bierbaumer

Adresse: 1210 Wien, Adolf-Loos-Gasse 3b, Haus 8

Telefonnummer:+43 676 90 62 900

E-Mail:  linkklaus.bierbaumer@koerperbewusstsein.at

Homepage: www.koerperbewusstsein.at

linkWeitere Angebote dieser Anbieterin/dieses Anbieters




Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert.