DRUCKEN

Erntehelferinnen und Erntehelfer


Bei Erntehelferinnen und Erntehelfern handelt es sich um Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit, denen vom Arbeitsmarktservice eine Beschäftigungsbewilligung aus dem „Erntehelfer-Kontingent“ erteilt wurde.

 

Sie gelten als Dienstnehmerinnen bzw. Dienstnehmer und unterliegen der Vollversicherungspflicht (Krankenversicherung, Unfallversicherung und seit 1. Jänner 2019 der Pensionsversicherung). Auch in der Arbeitslosenversicherung sind sie pflichtversichert.