DRUCKEN

WGKK lädt anlässlich des Patientensicherheitstages ins Hanusch-Krankenhaus ein

Am 17. September 2018 gibt es Beratung zur Medikamentensicherheit und zur elektronischen Gesundheitsakte ELGA


13.09.2018 - Am Internationalen Patientensicherheitstag am 17. September 2018 informieren Expertinnen und Experten im Foyer des Hanusch-Krankenhauses der Wiener Gebietskrankenkasse im 14. Bezirk über Medikamentensicherheit und die elektronische Gesundheitsakte ELGA. Von 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr beraten klinische Pharmazeutinnen der Krankenhausapotheke über Medikamentensicherheit - mitgebrachte Medikamentenlisten bzw. Medikamente werden von den Pharmazeutinnen durchgesehen und auf unerwünschte Wechselwirkungen überprüft. Weiters erhalten die Besucher Tipps zur richtigen Einnahme. Da der Internationale Patientensicherheitstag 2018 unter dem Motto „Digitalisierung und Patientensicherheit“ steht, informiert vorort auch ein Experte der ELGA-GmbH über die elektronische Gesundheitsakte ELGA.

Medienkontakt

Wiener Gebietskrankenkasse
Mag.a Silvia Jirsa
Öffentlichkeitsarbeit

10., Wienerbergstraße 15–19
Tel.: +43 1 601 22-2110
linksilvia.jirsa@wgkk.at