DRUCKEN

Ordinationsassistenz


Der Gesundheitsverbund der Wiener Gebietskrankenkasse sucht für die eigenen Einrichtungen

eine Ordinationsassistentin/einen Ordinationsassistenten


Für die Bewerbung um diesen Dienstposten sind grundsätzlich folgende Voraussetzungen erforderlich:

Anforderungsprofil fachlich:

  • Sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Sehr gute Fähigkeit medizinische Texte nach Diktat rasch und sicher zu schreiben
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Ordinationsassistenz
  • Mind. 3 Jahre Assistenzerfahrung in einer Ordination bzw. medizinischen Einrichtung von Vorteil

 

Von der Bewerberin/dem Bewerber wird erwartet, dass sie/er mit einer Anstellung im Rahmen der Wiener Gebietskrankenkasse den besonderen Erfordernissen der sozialen Krankenversicherung in ihrer/seiner Vorgehensweise Rechnung trägt.


Stellenbezogene Zusatzqualifikationen:

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Professionelles Auftreten, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Hohe Kundenorientierung
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit und Genauigkeit
  • Flexibilität betreffend Arbeitszeit und Dienststellen der WGKK


Die Einreihung erfolgt in der Gehaltsgruppe C, Dienstklasse I DO.A; Mindestgehaltsstufe 1 ohne Berücksichtigung von weiteren anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen; daher nach erfolgreicher Erprobung sowie abgeschlossener Einarbeitungs- bzw. Einschulungszeit mindestens € 2.103,10 (Vollzeitverpflichtung).


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Bestätigungen Ihrer praktischen Erfahrungen sowie den linkBewerberfragebogen (38.4 KB) an

die E-Mail-Adresse  linkinitiativbewerbung.gesundheitsdienst@wgkk.at oder postalisch an die Personalabteilung der Wiener Gebietskrankenkasse, 1100 Wien, Wienerbergstraße 15-19 übermitteln.