DRUCKEN

Zahnärztliche Assistentinnen/Assistenten

Um eine optimale Versorgung ihrer Versicherten und der Versicherten aller anderen Kassen zu gewährleisten, hat die Wiener Gebietskrankenkasse ein umfangreiches Netz aus acht Zahngesundheitszentren aufgebaut. Für die Zahngesundheitszentren im Raum Wien sucht die Wiener  Gebietskrankenkasse zuverlässige zahnärztliche Assistentinnen/Assistenten.


Anforderungsprofil fachlich:

  • Abgeschlossene theoretische und praktische Ausbildung zur/zum zahnärztlichen Assistentin/Assistent
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Hygienegrundlagen
  • Abgeschlossene Mundhygieneausbildung von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich der Kieferorthopädie von Vorteil

 

Von den Bewerberinnen/Bewerbern wird erwartet, dass sie/er mit einer Anstellung im Rahmen der Wiener Gebietskrankenkasse den besonderen Erfordernissen der sozialen Krankenversicherung in ihrer/seiner Vorgehensweise Rechnung trägt.


 Stellenbezogene Zusatzqualifikationen

  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Freundliches und offenes Auftreten
  • Exzellente Ausdrucksweise
  • Gute Selbstorganisation
  • Hohe Patientenorientierung
  • Unternehmerisches Denken


 Unser Angebot:

  • Verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotenzial
  • Ein freundliches, hochmotiviertes, interdisziplinäres Team
  • Familiäres, angenehmes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Die Einreihung erfolgt in der Gehaltsgruppe I, Dienstklasse B, DO.A/S; Mindestgehaltsstufe 1 ohne Berücksichtigung von weiteren anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen, daher ein Mindestgehalt von EUR 1.523,25 brutto/Monat bei 30 Wochenstunden.

 

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Bestätigungen Ihrer praktischen Erfahrungen, Bewerberfragebogen (38.4 KB) ) können Sie ab sofort an die E-Mail-Adresse  ausschreibung@wgkk.at oder postalisch an die Personalabteilung der Wiener Gebietskrankenkasse, 1100 Wien, Wienerbergstraße 15-19 übermitteln.