DRUCKEN

Verwaltungsangestellte im ärztlichen Dienst

HANUSCH_Logo_2_GV_CMYK.jpg

Das Hanusch-Krankenhaus der Wiener Gebietskrankenkasse sucht Verwaltungsangestellte im ärztlichen Dienst (Dienstposten mit der Endeinreihung Gehaltsgruppe C, Dienstklasse I; Mindestgehaltsstufe 1 ohne Berücksichtigung von weiteren anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen; daher nach erfolgreicher Erprobung sowie abgeschlossener Einarbeitungs- bzw. Einschulungszeit mindestens € 2.103,10; Vollzeitbeschäftigung).


Anforderungsprofil fachlich:

  • Sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Sehr gute Fähigkeit medizinische Texte nach Diktat rasch und sicher zu schreiben
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Erfahrung in der medizinischen Administration, vorzugsweise mit abgeschlossener Ausbildung zur medizinischen Verwaltungskraft oder Ordinationsgehilf/in
  • Kenntnisse von medizinischen Fachausdrücken von Vorteil


Stellenbezogene Zusatzqualifikationen:

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freundliches und offenes Auftreten
  • Hohe Kundenorientierung
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität betreffend Arbeitszeit und Dienststellen der WGKK


Ihre Bewerbung (inkl. Bewerberfragebogen (38.4 KB)) können Sie ab sofort an  diese E-Mail Adresse oder postalisch an die Personalabteilung der Wiener Gebietskrankenkasse, 1100 Wien, Wienerbergstraße 15-19 übermitteln.