DRUCKEN

Voraussetzungen für die Mitversicherung


Voraussetzungen für die Angehörigeneigenschaft:

  • Gewöhnlicher Aufenthalt im Inland (Ausnahme: Kinder und Enkelkinder während einer Schul- oder Berufsausbildung im Ausland)
  • Keine Krankenversicherung nach dem ASVG oder einem anderen Gesetz
  • Kein Anspruch auf Krankenfürsorge gegenüber einer Krankenfürsorgeeinrichtung eines öffentlich-rechtlichen Dienstgebers (z.B. Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Stadt Wien)

Antragsstellung

Anträge auf Gewährung von Leistungen für Angehörige (Mitversicherung) können Sie in einer Außenstelle der WGKK abgeben, per Post schicken, faxen oder per E-Mail senden.

Welche Unterlagen für die Mitversicherung von Angehörigen zusätzlich zum jeweiligen Antrag erforderlich sind, entnehmen Sie bitte der Übersicht.