DRUCKEN

Bezugsbestätigungen von der WGKK


Nach der Zuerkennung des Kinderbetreuungsgeldes oder der Beihilfe zum Kinderbetreuungsgeld erhalten Sie automatisch eine Bezugsbestätigung per Post. Sie dient zu Ihrer Information.

Auch über jede nachträgliche Änderung bei der Höhe oder Dauer senden wir Ihnen eine Bezugsbestätigung zu.

Wenn Sie zusätzlich eine Bestätigung benötigen (z. B. für die Wohnbauförderung), können Sie diese problemlos in unseren Kundencentern/Bezirksstellen anfordern. Bei persönlicher Abholung dürfen wir auf Grund der Datenschutzbestimmungen die Bestätigung nur der Antragstellerin/dem Antragsteller, unter Vorlage des Lichtbildausweises, aushändigen.

Hinweis: Als Bezieherin/Bezieher von Kinderbetreuungsgeld ist die WGKK nicht als Dienstgeberin bei der Arbeitnehmerveranlagung anzuführen.