DRUCKEN

Angebote zum Thema Suchtprävention


Die Entwicklung von Sucht hat zahlreiche Ursachen und ist ein multifaktorielles Problem. Auslöser für Suchtverhalten kann eine Summe verschiedener Faktoren wie Stress, ungelöste Probleme, Risikoverhalten oder aber auch Defizite in der Persönlichkeit sein. Schulen können die Entwicklung eines Suchtverhaltens bei Kindern und Jugendlichen nicht gänzlich verhindern, können aber Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung positiv unterstützen, indem sie den Umgang mit Herausforderungen und Stress trainieren sowie eine sinnvolle Lebens- und Freizeitgestaltung forcieren. Mittels suchtpräventiven Maßnahmen an Schulen kann einer möglichen Suchtentwicklung bei Kindern und Jugendlichen vorgebeugt werden. Unsere Angebote sollen Sie dabei unterstützen.

Zielgruppe SchülerInnen

GenussSucht - Genießen will gelernt sein 
geeignet für alle Schultypen

Rausch und Risiko 
geeignet für: KMS/NMS, AHS, BMHS, Berufschule/Polytechnikum, GUK

Schlank um jeden Preis? Workshop für SchülerInnen 
geeignet für alle Schultypen

Zielgruppe LehrerInnen

Schlank um jeden Preis? Workshop für PädagogInnen 
geeignet für alle Schultypen

Zielgruppe LehrerInnen/Eltern

Bewusster Umgang mit Smartphones und neuen Medien 
geeignet für alle Schultypen



  Hinweis, dass dieses Programm aus dem Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert wird.