Untermenü anzeigen
DRUCKEN

Gesunde Angebote für Schulen!

Qualitätsgesicherte Angebote in der schulischen Gesundheitsförderung für alle Wiener Schulen.

koqa_logo.jpg

Sie möchten ein Förderansuchen bei uns einreichen?
 

Für jedes Schuljahr sind vier Zeitfenster vorgesehen, ausschließlich zu diesen Zeitpunkten können Förderansuchen für das jeweilige Semester gestellt werden. 
Pro Semester stehen somit zwei Zeifenster zur Verfügung, um angemessene Möglichkeiten der Antragsstellung im Sinne einer zeitgerechten Planung zu schaffen.

Für jedes Zeitfenster stehen entsprechende Fördermittel in bestimmter Höhe pro Themenbereich zur Verfügung.
Bis zur Ausschöpfung dieser Mittel werden Förderansuchen entgegengenommen, längstens jedoch für drei Tage!


An folgenden Terminen im Jahr 2020 werden sogenannte Zeitfenster geöffnet, in denen wir Förderansuchen nach dem Motto "First-Come-First-Serve" für das jeweilige Semester entgegennehmen:

Sommersemester 19/20:      von Montag 20.01.2020 - Mittwoch 22.01.2020      ab 07.00 Uhr

Sommersemester 19/20:      von Montag 20.04.2020 - Mittwoch 22.04.2020      ab 07.00 Uhr

Wintersemester 20/21:          von Montag 15.06.2020 - Mittwoch 17.06.2020      ab 07.00 Uhr

Wintersemester 20/21:          von Montag 28.09.2020 - Mittwoch 30.09.2020      ab 07.00 Uhr


Wie erfolgt nun die Antragsstellung bzw. Abrechnung im Detail?

  • Unter Downloads finden Sie alle aktualisierten Formulare
  • Eine schrittweise Anleitung von der Auswahl eines Angebots bis zur Antragsstellung bzw. Abrechnung sowie weitere wichtige Informationen zur finanziellen Förderung finden Sie hier >>> finanzielle Förderung und Antragstellung 


Den Angebotskatalog finden Sie hier auf unserer Seite nach Themenbereichen gegliedert. Aus diesem Katalog können alle Wiener Schulen jedes Schultyps qualitätsgesicherte Angebote auswählen und eine finanzielle Förderung bei der WGKK beantragen.

Der Katalog beinhaltet Angebote zu folgenden fünf Themenbereichen:

Gesundheit entsteht dort, wo Menschen leben und arbeiten. Die Schule ist ein Ort, wo Menschen viel Zeit verbringen, und der die Gesundheit positiv beeinflussen kann. Ein gesundes Lern- und Arbeitsumfeld zu schaffen, ist das Ziel der schulischen Gesundheitsförderung. Im Fokus dabei stehen die gesunde Entwicklung der Schülerinnen und Schüler, das Wohlbefinden der Lehrerinnen und Lehrer an ihrem Arbeitsplatz, sowie die gesunde Gestaltung des Schulalltags und Schulklimas. Um Schulen individuell unterstützen zu können, hat die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) gemeinsam mit der Stadt Wien (Wiener Gesundheitsförderung) das Projekt „Gesunde Angebote für Schulen!“ ins Leben gerufen.

„Gesunde Angebote für Schulen!“ setzt sich zum Ziel, die Qualität von Angeboten in der schulischen Gesundheitsförderung zu sichern, in einem Angebotskatalog zusammenzufassen und durch eine finanzielle Förderung für Schulen leistbar zu machen.

linkAuswahl und Qualitätssicherung der Angebote

Hinweis, dass dieses Projekt aus dem Landesgesundheitsfonds finanziert wurde.