DRUCKEN

Ernährungsberatung - Gesundheitszentrum Wien-Nord


Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 17.00 Uhr
Freitag von 7.00 bis 15.00 Uhr

Vorübergehende Sperren (z.B. Urlaub): Aktuelle Ambulanzsperren

Termine

Telefon: +43 1 601 22-40227 (Terminvereinbarung erbeten)

E-Mail: linkDIAB21-1-@wgkk.at

Adresse

1210 Wien, Karl-Aschenbrenner-Gasse 3 (1. Obergeschoß)

Anfahrt und Barrierefreiheit: Gesundheitszentrum Wien-Nord

Leistungen

Individuelle ernährungsmedizinische Beratung zu folgenden Themen:

  • Ausgewogene Ernährung:                  
    • Ausgewogene Ernährung für gesunde Erwachsene
    • Ernährung und Sport
    • Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit
    • Beratung bei Beikost-Einführung
    • Kindgerechte Ernährung
    • Vegane & vegetarische Ernährung
  • Gewichtsmanagement:                  
    • Enorm in Form (interdisziplinäres Programm für übergewichtige Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren)
    • Einzeln- und Gruppen-Betreuung begleitend zur Gewichtsreduktion
    • Beratung vor und nach adipositaschirurgischen Eingriffen
    • ungewollter Gewichtsverlust/Mangelernährung
  • Erkrankungen des Stoffwechsels:                  
    • Übergewicht/Adipositas
    • Diabetes mellitus 
    • Fettstoffwechsel-Störung (Cholesterin, Triglyceride)
    • Erhöhte Harnsäure/Gicht
    • Erhöhter Blutdruck (Hypertonie)

  • Nahrungsmittel-Allergien und Unverträglichkeiten:
    • FODMAP- arme Diät für Reizdarm
    • Laktose-Intoleranz
    • Fructose-Malabsorption
    • Histamin-Unverträglichkeit
    • Zöliakie
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane:                  
    • Gastritis
    • Reflux/Sodbrennen
    • Entzündliche Darm-Erkrankungen
    • Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen
    • Divertikulose, Divertikulitis
  • Kurse, Workshops und Vorträge:                  
    • Eltern-Vorträge "Ausgewogene Ernährung von Kindern und Jugendlichen"
    • "Abnehmen - aber wie?" (12wöchiger Kurs für Übergewichtige Menschen)
    • "Diabetes in den Griff bekommen" (8wöchiger Kurs für Menschen mit Diabetes Typ 2)
    • 4tägige Diabetiker-Schulung (in Zusammenarbeit mit der Diabetiker-Schulung)
    • Spezial-Workshops für Menschen mit Diabetes Typ 1 (in Zusammenarbeit mit der Diabetes-Ambulanz und der Diabetiker-Schulung)


Tipp

Bitte bringen Sie e-card, Lichtbildausweis und allenfalls Überweisung oder Verordnung mit.