DRUCKEN

Serbien


Verbindungsstelle:

Sozialversicherungsanstalt
Verbindungsstelle für die Durchführung internationaler Abkommen über soziale Sicherheit im Rahmen der Pensions- und Invalidenversicherung, Krankenversicherung und Arbeitslosenversicherung
Bulevar umetnosti 10
Serbien -11070 Beograd
Telefon: 00381 11/311 54 71
Telefax: 00381 11/311 54 70
E-Mail: milos.nikac@rfpiosd.org.yu


Versicherungsträger des Aufenthaltslandes:

Die für den Aufenthaltsort zuständige Republicki zavod za zdravstveno osiguranje


Eine Direktvorlage der EKVK/PEB beim Leistungserbringer ist in Serbien aufgrund der nationalen Rechtsvorschriften nicht möglich.
Die EKVK/PEB ist dem serbischen, örtlich zuständigen Krankenversicherungsträger vorzulegen. Anschließend erhält die Kundin bzw. der Kunde eine nationale Anspruchsbescheinigung, die dem serbischen Leistungserbringer zu übergeben ist.

In dringenden Fällen (z.B. Aufnahme in ein Krankenhaus) wird die EKVK/PEB jedoch als Nachweis der Anspruchsberechtigung anerkannt.