DRUCKEN

Meldepflicht


Als Bezieher/in von Rehabilitationsgeld sind Sie verpflichtet uns jede Änderung binnen zwei Wochen zu melden:

  •  vorübergehender Ortswechsel
  • Änderung der inländischen Meldeadresse bzw. Übersiedlung ins Ausland
  • Aufnahme einer Erwerbstätigkeit 
  • Änderung Ihres Einkommens (ausgenommen Rehabilitationsgeld)