DRUCKEN

Wer hat Anspruch?


Anspruchsberechtigt sind grundsätzlich Dienstnehmerinnen, Bezieherinnen einer Leistung nach dem Arbeitslosenversicherungsgesetz oder nach dem Kinderbetreuungsgeldgesetz.

In einigen Sonderfällen sieht der Gesetzgeber auch Wochengeld vor, wenn Sie zum Beginn des Mutterschutzes kein laufendes Versicherungsverhältnis haben. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich in einem Kundencenter/einer Bezirksstelle der Wiener Gebietskrankenkasse. Gerne geben wir auch unter der Telefonnummer: +43 1 601 22-8000 Auskunft.

Keinen Anspruch auf Wochengeld haben Angehörige (Mitversicherte) sowie Selbstversicherte nach § 16 Abs.1 ASVG oder § 16 Abs. 2 ASVG (Studentenselbstversicherung).