DRUCKEN

Klinische Psychologie


Klinische Diagnostik
Die psychologische Behandlung geht von der Gesamtheit der wissenschaftlichen, psychologischen Theorien, Modellen und Forschungsergebnissen aus und gründet auf einer ausführlichen psychologischen diagnostischen Abklärung der Symptome. Eine sorgfältige Diagnostik, die oftmals ein Zusammenwirken verschiedener Gesundheitsberufsgruppe unerlässlich macht, ist als Grundlage für eine hilfreiche Therapieplanung für die Patientin/den Patienten zu sehen.

Für die Kostenerstattung benötigen sie neben

  • einer detaillierten, saldierten Honorarnote (Original oder Duplikat) mit Angabe der Art und Dauer der durchgeführten Tests, der Diagnose, der Stampiglie der Leistungserbringerin/des Leistungserbringers sowie dem Behandlungsdatum
  • eine vor der Untersuchung ausgestellte Zuweisung einer Fachärztin/eines Facharztes für Neurologie, einer Fachärztin/eines Facharztes für Innere Medizin, einer Fachärtzin/eines Facharztes für Kinderheilkunde, einer freiberuflichen Psychotherapeutin/eines freiberuflichen Psychotherapeuten, welche eine präzise Fragestellung und eine Verdachtsdiagnose zu enthalten hat, aus der hervorgeht, dass das Vorliegen einer Krankheit vermutet wird.

Wenn die Zuweisung von einer Fachärztin/einem Facharzt einer anderen Fachsparte oder Ärztin/Arzt für Allgemeinmedizin  ausgestellt wird, ist diese im vorhinein dem Medizinischen Dienst zur Bewilligung vorzulegen.

linkWie komme ich zu meiner Kostenerstattung?