DRUCKEN

Privat


up

Anstaltspflege in einer privaten Vertragskrankenanstalt

Die WGKK zahlt Beiträge an den privaten Krankenanstaltenfinanzierungsfonds (PRIKRAF). Damit wird die Anstaltspflege in einer privaten Vertragskrankenanstalt zur Gänze abgegolten (allgemeine Gebührenklasse).

Achtung!
Durch die Pauschalzahlung der Sozialversicherungsträger an den PRIKRAF sind die Kosten

  • der Unterkunft,
  • der Verköstigung,
  • der Pflege,
  • der ärztlichen Untersuchung und Behandlung,
  • sowie der Bereitstellung von allen erforderlichen Heilmitteln abgegolten.
Darüber hinaus kann keine Kostenübernahme erfolgen.

Werden Versicherte auf eigenen Wunsch in einer privaten Krankenanstalt aufgenommen, die über keine allgemeine Gebührenklasse verfügt, werden sie bei der Aufnahme auf diesen Umstand ausdrücklich hingewiesen und schriftlich verpflichtet, die verbleibenden Mehrkosten zu übernehmen. Diese Kosten und die Sonderklassegebühren müssen Versicherte selbst, gegebenenfalls ihre Privatversicherung, übernehmen.

Ein Kostenersatz durch die WGKK ist nicht möglich.

up

Vertragskrankenanstalten

Unsere privaten Vertragskrankenanstalten in Wien:

  • Sanatorium Hera
  • Wiener Privatklinik
  • Confraternität-Privatklinik Josefstadt
  • Rudolfinerhaus
  • Privatklinik Döbling
  • Goldenes Kreuz