DRUCKEN

Informationsblatt Nummer 11 Logopädinnen & Logopäden


Allgemeine Definition

Was wäre der Mensch ohne die Fähigkeit zur Kommunikation? Daher ist es sehr wesentlich, eventuelle Sprachstörungen oder Sprechbeeinträchtigungen durch logopädische Behandlungen zu heilen. Logopädisch-phoniatrisch-audiometrische Behandlungen sind wichtige Maßnahmen, welche zur Behebung von angeborenen oder erworbenen Sprach-, Stimm-, Schluckstörungen dienen.

Inanspruchnahme einer logopädischen Behandlung bei Logopädinnen und Logopäden

Damit Sie logopädische Behandlungen auf Kosten der WGKK erhalten können, muss vor deren Inanspruchnahme eine „Verordnung zur logopädischen Behandlung“ ausgestellt werden. Die Verordnung für die Behandlungen sollte in erster Linie von folgenden Ärztinnen und Ärzten ausgestellt werden:

  • Vertragsfachärztin oder Vertragsfacharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten (Laryngologie)
  • Vertragsfachärztin oder Vertragsfacharzt für Neurologie und Psychiatrie
  • Vertragsfachärztin oder Vertragsfacharzt für Kinder- und Jugendheilkunde
  • Vertragsfachärztin oder Vertragsfacharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Kieferchirurgische Fachabteilung einer Vertragseinrichtung (z.B. Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde).

Wird die Verordnung von einer Vertragsärztin oder einem Vertragsfacharzt einer anderen als den genannten Fachrichtungen oder von einer Wahlärztin oder einem Wahlarzt ausgestellt, ist sie der WGKK jedenfalls noch vor Behandlungsbeginn vorzulegen.
Achtung! Wird die logopädische Behandlung nicht bei einer Vertragslogopädin/einem Vertragslogopäden in Anspruch genommen, muss die ausgefüllte Verordnung der WGKK vor Beginn der Behandlungen bzw. spätestens vor der zweiten Behandlungseinheit zur Bewilligung vorgelegt werden.

Für ein Bewilligungsansuchen benötigen Sie:

  • Die vollständig ausgefüllte „Verordnung zur logopädischen Behandlung“.

Achtung! Auf der Verordnung müssen Art und Anzahl der durchzuführenden Behandlungen, die Diagnose und allfälliger Hausbesuch angegeben sein.

Die Unterlage für das Bewilligungsansuchen kann wie folgt eingereicht werden:

  • Persönlich
    - Medizinischer Dienst, WGKK-Zentrale, 1100 Wien, Wienerbergstraße 15-19, Erdgeschoß
    - in jeder Bezirksstelle bzw. Kundencenter
  • per Post:
    Wiener Gebietskrankenkasse
    Medizinischer Dienst
    Wienerbergstraße 15–19
    1100 Wien


Bei welchen Logopädinnen oder Logopäden können Sie die Behandlungen in Anspruch nehmen?

  • bei Vertrags-Logopädinnen oder Logopäden (siehe Auflistung). Diese sind Vertragspartnerinnen oder Vertragspartner der WGKK und können die durchgeführten bewilligten Behandlungen direkt mit der Kasse abrechnen. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.
  • bei Logopädinnen oder Logopäden in den Gesundheitseinrichtungen der WGKK (siehe Auflistung in diesem Informationsblatt). Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.
  • bei Wahl-Logopädinnen oder Wahl-Logopäden. Diese haben keinen Vertrag mit der WGKK. Sie müssen das Honorar für die Behandlungen zunächst selbst bezahlen und können dann um Kostenerstattung bei der WGKK ansuchen.


Erforderliche Unterlagen für eine Kostenerstattung (betrifft Wahl-Logopädinnen oder Wahl-Logopäden)

  • die bewilligte Verordnung im Original
  • die saldierte (Vermerk über die erfolgte Bezahlung) detaillierte Originalhonorarnote mit folgenden Angaben:
    • Diagnose,
    • Art und Dauer der erbrachten Leistungen,
    • genaue Angabe über die jeweilige zeitliche Inanspruchnahme der Behandlungen (Behandlungsdaten)
    • Rechnungsdatum 
    • Unterschrift und Stempel der Wahl-Logopädinnen oder Wahl-Logopäden

Achtung! Vertrags-Logopädinnen oder -Logopäden der WGKK müssen den Nachweis einer mindestens einjährigen Berufserfahrung erbringen. Damit die WGKK Kostenerstattung für Behandlungen bei Wahl-Logopädinnen oder Wahl-Logopäden übernehmen kann, müssen diese ebenfalls einen Nachweis erbringen. Die WGKK verfügt über eine Liste der bereits geprüften Wahl-Logopädinnen oder Wahl-Logopäden. Falls die in Anspruch genommenen Wahl-Logopädinnen oder Wahl-Logopäden noch nicht in der Liste der Wahl-Logopädinnen oder Wahl-Logopäden der WGKK aufgenommen sind, wird eine Prüfung von der WGKK veranlasst, sobald der Kostenerstattungsantrag in der Kasse eingelangt ist.

Bitte beachten Sie:

  • Mit den Behandlungen sollte innerhalb von 4 Wochen, gerechnet vom Datum des Ausstellens der Verordnung begonnen werden.
  • Die Behandlungen sollten innerhalb von 4 Wochen abgeschlossen sein.
  • Halten Sie bitte die vereinbarten Behandlungstermine genau ein. Für versäumte Termine übernimmt die WGKK keine Kosten.
  • Jeder Behandlungstermin ist auf der Verordnung mit ihrer Unterschrift und dem jeweiligen Datum zu bestätigen.

Tarife Gültig ab 1. Jänner 2015:

  • Hausbesuch EUR 16,26
  • logopädische Behandlung – 30 Minuten EUR 20,95
  •  logopädische Behandlung – 45 Minuten EUR 31,44
  • logopädische Behandlung – 60 Minuten EUR 41,90
  • Gruppentherapie (mind 3 Personen max 6 Personen) – 60 Minuten EUR 14,2
  • Hausbesuch im Pensionistenwohnhaus EUR 3,32

    Weitere Informationen zu Logopädinnen oder Logopäden:
  • Vertrags-Logopädinnen oder Vertrags-Logopäden: Tel.: +43 1 601 22-2347
  • Bewilligung: Tel.: +43 1 601 22-2165
  • Kostenerstattung: Tel.: +43 1 601 22-2730
up

Vertrags-Logopädinnen oder Logopäden der Wiener Gebietskrankenkasse

Einige unserer Vertrags-Logopädinnen oder Logopäden haben Behandlungsschwerpunkte, die wir besonders gekennzeichnet haben:
1) Therapie zur Unterstützung bei Zahnspangenbehandlungen – offener Mundhaltung, Mundatmung und Daumenlutschen – Myofunktionelle Therapie
2) Therapie bei neurologischen Erkrankungen, wie z.B. Parkinson, Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall
3) Therapie bei Stimmproblemen
4) Therapie bei fehlerhafter Laut- (Dyslalie) und Satzbildung (Dysgrammatismus) sowie bei verzögerter Sprachentwicklung
5) Therapie bei Stottern und Poltern
6) Therapie bei Hörstörungen
7) Therapie bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalte
8) Therapie bei Mutismus (beharrliches Schweigen)
9) Therapie für Kinder mit speziellem Förderungsbedarf (Ein- und Mehrfachbehinderungen)
10) Therapie bei Laryngektomie (Kehlkopfentfernung)
11) Therapie bei Schluckstörungen (Dysphagie)

  • 2. Bezirk:
    ROZEHNAL Michaela, Ausstellungsstraße 1/10
    Tel.: +43 1 961 92 99
    KOHLWEISS Monika, MSc, Ausstellungsstraße 1/10
    Tel.: +43 1 961 92 99
    Koller Barbara, Klanggasse 5/6
    Tel.: +43 676/350 46 11
    KUBINGER Melanie, Stella-Klein-Löw-Weg 9/38
    Tel.: +43 676/395 14 40
    ZWAINZ Katrin, Ennsgasse 4/18
    Tel.: +43 660/444 88 00
  • 3. Bezirk:
    KLAPETZ Michael, Löwengasse 39/14
    Tel.: +43 1 710 29 03 oder +43 676/609 64 34
    LUCKNER Claudia, Erdbergstraße 47/4
    Tel.: +43 699/111 98 586
    RAINEL-STRAKA Sylvia & WOLF Ingrid, Am Modenapark 11/8
    Gruppentherapie bei Stottern 
    Tel.: +43 664/205 61 90
    Tel.: +43 680/131 48 61
    THIER Aglaja, Erdbergstraße 47/4
    Behandlungsschwerpunkte 2, 3
    Tel.: +43 699/195 85 184 
  • 5. Bezirk:
    GHESLA Judith, Mittersteig 24/17
    Tel.: +43 699/10 51 13 96 
    INK Gerlinde, MSc, Kettenbrückengasse 23/3/5
    Tel.: +43 650/266 53 32
    MÜLLER Marion, Rechte Wienzeile 51/4
    Tel.: +43 1 581 07 10 oder +43 676/738 89 95
  • 7. Bezirk:
    FEICHTER Felicitas, BSc, Mariahilfer Straße 32
    Tel.: +43 650/897 16 78
    MÜLLER Tina, Kenyongasse 3/4
    Tel.: +43 660/120 06 07
    STEINWENDER Renate, Lerchenfelder Str. 65/16
    Tel.: +43 676/960 96 66
  • 8. Bezirk:
    HOLLINGER Gudrun, Kupkagasse 6/2
    Tel.: +43 650/262 62 07
    KRENN Ilka, Maria-Treu-Gasse 5
    Behandlungsschwerpunkte 1, 2, 3, 4
    Tel.: +43 1 408 43 04 oder +43 650/868 51 43
    LLERAS-MANRIQOU Mag.a Barbara, Blindengasse 39/11
    Behandlungsschwerpunkte 1, 3, 4, 8, 9
    Tel.: +43 699/105 34 350
  • 9. Bezirk:
    HOCHEGGER Erika, Rögergasse 11/13
    Tel.: +43 699/177 87 000
    MAIERHOFER Bettina, Kolingasse 13/Stg. 1/1
    Tel.: +43 1 319 82 64 oder +43 664/391 83 50
  • 10. Bezirk:
    ATZMÜLLER Eva, Rotenhofg. 30/11
    Tel.: +43 650/490 71 71
    AUKENTHALER Elisabeth, BSc, Rotenhofg. 30/11
    Tel.: +43 650/421 92 11
    INGERLE Angelika Maria, Favoritenstraße 170/1/3
    Tel.: +43 1 966 70 29
    KADLIC Mag.a Emilia, Kundratstraße 6,
    Behandlungsschwerpunkte 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 11
    Tel.: +43 650/777 01 59
    PRISCHING Michaela, BSc, Rotenhofgasse 30/11
    Tel.: +43 664/185 58 50
    SULZBACHNER Maria, BSc, Rotenhofgasse 30/1
    Tel.: +43 650/673 07 94
  • 11. Bezirk:
    Draxler Elisabeth, Exenbergerweg 4/2/33
    Tel.: +43 664/103 35 27
  • 12. Bezirk:
    HEISS Petra, Tanbruckgasse 34/21
    Tel.: +43 650/607 35 97
    PECHLANER Irene, Schönbrunner Straße 188
    Tel.: +43 699/176 63 688
  • 14. Bezirk:
    CHRISTIAN Sabine, Wegerichgasse 30
    Tel.: +43 664/436 42 53
    DE BORTOLI Ulrike, Gruschaplatz 1/1
    Tel.: +43 699/125 386 47
    DUSCHER Heidi, Gruschaplatz 1
    Tel.: +43 676/926 92 60
    GRUBER Maria, BSc, Linzer Straße 254/4/1
    +43 676/836 673 36
    KLEEWEIS Julia, Flötzersteig 222/20/R1
    Tel.: +43 650/300 61 99
    NEUDECK-HOLZERBAUER Margit, Linzer Straße 254/4/1
    Behandlungsschwerpunkte 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
    Tel.: +43 1 911 22 02
    NEUDECK-HOLZERBAUER Margit, Flötzersteig 222/20/R1
    Behandlungsschwerpunkte 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
    Tel.: +43 1 911 22 02
    PONGRACZ Gabriele, Gruschaplatz 1
    Tel.: +43 664/506 07 71
    SCHARF Susanne, Gruschaplatz 1/1
    Behandlungsschwerpunkte 2, 3, 4
    Tel.: +43 699/11 08 13 96 
  • 15. Bezirk:
    DUTZI Katharina, Guntherstraße 1/3
    Behandlungsschwerpunkte 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
    Tel.: +43 699/19 13 05 87
    REGEN Corinna, Karmeliterhofgasse 6
    Tel.: +43 699/101 85 919
    STOWASSER Maria Pia, Guntherstraße 1/3
    Tel.: +43 681/104 13 453
  • 16. Bezirk:
    CICHON Martha, Paletzgasse 6/9
    Tel.: +43 650/596 29 38
    LATTINGER Andrea, Huttengasse 19/2
    Behandlungsschwerpunkte 1, 2, 4, 11
    Tel.: +43 664/380 88 32
    POSTLMAYR-PEKLER Martina, Paletzgasse 6/9
    Tel.: +43 699/195 66 563
    SCHNEIDER Carla-Maria, BSc, Huttengasse 19/2
    Tel.: +43 664/435 87 01
    SCHÜTT Regina, Enenkelstraße 14/1C
    Tel.: +43 1 489 39 59 oder +43 664/493 57 40
  • 17. Bezirk:
    KRAMER Erika, Urbangasse 19/3
    Tel.: +43 1 480 06 58
  • 18. Bezirk:
    EHRENBERGER-KÄSSMANN Bernadette,
    Peter-Jordan-Straße 113/1
    Behandlungsschwerpunkte 2, 4, 11
    Tel.: +43 699/196 84 779
    LINDER Michaela, Anastasius-Grün-Gasse 13/10
    Behandlungsschwerpunkte 2, 3
    Tel.: +43 1 478 26 56
    SUPP Monika, Staudgasse 6/Top 2
    Behandlungsschwerpunkte 1, 2, 3, 4, 11
    Tel.: +43 1 276 04 52 oder +43 669/117 70 098
    VETTER Andrea, Hofstattgasse 18/7
    Behandlungsschwerpunkte 1, 2, 4, 5, 6, 11
    Tel.: +43 650/470 47 99
  • 19. Bezirk:
    EHRENBERGER-KÄSSMANN Bernadette, Hofzeile 17
    Behandlungsschwerpunkte 2, 4, 11
    Tel.: +43 699/196 84 779
    TROJAN Melanie, BSc, Iglaseegasse 19
    Tel.: +43 650/982 05 53
  • 21. Bezirk:
    RADBAUER Edith, Mitterhofergasse 2/12/3
    Behandlungsschwerpunkte 1, 3, 4,
    Tel.: +43 1 290 05 25 oder +43 664/731 06 302
    SANDAUER Franziska, Angerer Straße 10/1/26 
    Tel.: +43 1 271 02 64 oder +43 699/11 97 88 31
  • 23. Bezirk:
    FÜRNWEGER Gabriele, Breitenfurter Straße 467/19/1
    Tel.: +43 699/18 04 61 49
    Behandlungsschwerpunkte 1, 2, 3, 4, 11
    STRUCK Karin, Breitenfurter Straße 519–521/1/Ro 1
    Behandlungsschwerpunkte 2, 3, 4, 5
    Tel.: +43 664/431 88 25
up

Logopädinnen oder Logopäden in den Gesundheitseinrichtungen der WGKK

GESUNDHEITSZENTRUM WIEN-NORD
Karl-Aschenbrenner-Gasse 3, 1210 Wien
Behandlungsschwerpunkte 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7,
Tel.: +43 1 601 22-40264 

HANUSCH-KRANKENHAUS
Heinrich-Collin-Straße 30, 1140 Wien
Pavillon 1: HNO-Ambulanz/Logopädie
Tel.: +43 1 910 21-84961