DRUCKEN

Gesundheitsreform: Neues Arbeitsprogramm beschlossen


Das Land Wien und die Wiener Krankenversicherungsträger – darunter die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) – haben das neue Arbeitsprogramm für die Gesundheitsreform beschlossen. Das sogenannte Landeszielsteuerungsübereinkommen gilt für den Zeitraum 2017 bis 2021 und umfasst Maßnahmen, die einerseits das Gesundheitssystem nachhaltig sichern und andererseits die Gesundheit der Bevölkerung verbessern sollen.

Ein Ziel ist, die Primärversorgung auszubauen und die Versorgung von Kindern und Jugendlichen zu optimieren. Weiters sollen auch die Gesundheitskompetenz, sowie die Gesundheitsförderung und Prävention gestärkt werden.

Hier das aktuelle Landeszielsteuerungsübereinkommen:

linkLandeszielsteuerungsübereinkommen (242.6 KB)