DRUCKEN

Im zweiten Quartal nimmt die WGKK 17 neue Ärztinnen und Ärzte unter Vertrag

Neue Vertragspartnerinnen und Vertragspartner auf www.wgkk.at/aerzte


31.03.2017 - Im zweiten Quartal 2017 nimmt die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) insgesamt 17 Ärztinnen und Ärzte neu unter Vertrag. Darunter befindet sich eine neue Kassenplanstelle für Kieferorthopädie in der Josefstadt. Bei allen anderen Praxen handelt es sich um Nachbesetzungen am selben Standort bzw. im selben Bezirk.

Neun Allgemeinmedizinerinnen und -mediziner starten ihre kassenärztliche Tätigkeit schon mit Quartalsbeginn in den Bezirken Wieden, Meidling, Rudolfsheim-Fünfhaus, Hernals (zwei Praxen), Währing und Liesing (drei Praxen). Ein weiterer Allgemeinmediziner eröffnet seine Praxis am Anfang Mai in Ottakring.  

Kinderärztin, Hautärztin, Gruppenpraxis und Zahnärzte

Nachbesetzt wurde auch eine Kassenpraxis für Kinderheilkunde in Margareten. Eine Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten startet ihren Praxisbetrieb in Brigittenau. Eine bestehende Gruppenpraxis für Innere Medizin in Alsergrund wird um eine Fachärztin und einen Facharzt für Innere Medizin erweitert.

Je eine Kassenzahnarztpraxis wurde in Neubau und in Meidling am bestehenden Standort neu übernommen.

Eine Liste aller neuen Vertragsärzte der WGKK finden Sie auf der Website der WGKK unter www.wgkk.at/aerzte. Hier veröffentlicht die WGKK quartalsweise ihre neuen ärztlichen Vertragspartnerinnen und Vertragspartner.


Medienkontakt:

Wiener Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Mag.a Silvia Jirsa
Wienerbergstraße 15–19, 1100 Wien
Tel.: +43 1 601 22-2110
Fax: +43 1 601 22-2135
E-Mail: linksilvia.jirsa@wgkk.at