DRUCKEN

Abteilung Beitragsprüfung


Die Aufgabe der Abteilung Beitragsprüfung besteht in erster Linie in der Durchführung von Beitragsprüfungen bei der/dem Dienstgeber/in oder deren/dessen Bevollmächtigten. Bei allen Beitragsprüfungen wird die Beitragsgrundlage auf Richtigkeit und Anspruch überprüft. Ein weiteres Augenmerk ist auf eventuell nicht gemeldete Dienstnehmer/innen zu richten. Bei den von den diversen anderen Fachabteilungen beantragten Erhebungsaufträgen (=> Einzelfallklärungen) wird hauptsächlich die Versicherungspflicht von Dienstnehmer/innen sowie die Dienstgebereigenschaft überprüft. In beinahe allen Fällen sind Sachverhalte mittels Niederschriften festzuhalten. Im Wege der Verwaltungshilfe werden Beitragsprüfungen und Erhebungen auch für andere Gebietskrankenkassen durchgeführt. Im Fall der Insolvenz der Dienstgeberin/des Dienstgebers finden Beitragsprüfungen bei der/dem Masseverwalter/in statt.