DRUCKEN

Projekte für die Dritte Welt


OA Dr. Karl Rigal ist ehrenamtliches Vorstandsmitglied der österreichischen Hilfsorganisation " Licht für die Welt" und als solcher in Entwicklungszusammenarbeit engagiert. Als Augenarzt ist er regelmäßig in Projekten dieser Organisation vor Ort tätig, wobei sein Hauptaugenmerk auf Aus- und Weiterbildung  von medizinischem Personal in der Augenheilkunde liegt.

In den letzten Jahren hat sich sein Schwerpunkt auf das westafrikanische Burkina Faso fokussiert, insbesondere auf die Ausbildung der dortigen Kolleginnen und Kollegen in moderner Kataraktchirurgie sowie der Diagnose und Behandlung von Glaukom.

(c) WGKK

(c) WGKK