DRUCKEN

Elektronisches Bewilligungs- und Antragsservice (eBS)


Wir dürfen Sie darüber informieren, dass ab 13. Jänner 2016 das e-card Service "Elektronisches Bewilligungs- und Antragsservice (eBS)" für alle Vertragsärztinnen/-ärzte über das e-card System zur Verfügung steht.

Mit diesem neuen Service im e-card System kann die Administration des gesamten Verordnungsprozesses elektronisch abgewickelt werden, das heißt die Zuweisung einer Leistung und Einholung dieser Informationen durch die/den von der/dem Patientin/Patienten ausgewählten Leistungserbringerin/-erbringer, sowie eventuell erforderliche Bewilligungen durch den Krankenversicherungsträger.

Die Nutzung von eBS ist für Vertragsärztinnen/-ärzte freiwillig und deckt derzeit in einem ersten Schritt nur einen Teil der zuweisungspflichtigen Leistungsarten ab. Langfristig sollen jedoch alle Papierformulare abgelöst werden, was eine Reihe von Vorteilen sowohl für die/den Leistungsverordnerin/-verordner als auch für die/den Leistungserbringerin/-erbringer mit sich bringt.

Informationsmaterial ist unter  www.chipkarte.at online abrufbar:
linkInformationen für Gesundheitsdienstanbieterinnen/-anbieter

linkPatienteninfo

Als Kontaktstelle stehen auch folgende E-Mail Adresse und Telefonnummer bei der Wiener Gebietskrankenkasse zur Verfügung:
E-Mail: linkebs-anfragen@wgkk.at
Tel.: +43 1 601 22-4343