DRUCKEN

Informationsblatt Nummer 19 Komplexe Entstauungstherapie

Informationsblatt für die Inanspruchnahme von komplexer Entstauungstherapie (inkl. etwaiger Lymphdrainagen)


Seit 1. April 2015 wird die komplexe Entstauungstherapie ausschließlich in den kasseneigenen Instituten sowie bei folgenden Vertragsinstituten (bewilligungsfrei) angeboten.

Kasseneigene Institute:

  • Gesundheitszentrum Andreasgasse
    1070 Wien, Andreasgasse 3,
    Tel.: +43 1 601 22-15070
  • Gesundheitszentrum Wien-Süd
    1100 Wien, Wienerbergstraße 13,
    Tel.: +43 1 601 22-4290
  • Hanusch-Krankenhaus
    Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation
    1140 Wien, Heinrich-Collin-Str. 30
    Tel.: +43 1 910 21-86511

Vertragsinstitute:

  • Ambulatorium "Helia",
    1010 Wien, Fleischmarkt 7,
    Tel.: +43 1 533 29 49
  • Therme Wien Med,
    1100 Wien, Kurbadstraße 14,
    Tel.: +43 1 680 09 Serie
  • "Physita-Elf“ Institut für physikalische Therapie,
    1110 Wien, Simmeringer Hauptstraße 147,
    Tel.: +43 1 749 21 64
  • Physikalisches Therapiezentrum
    1130 Wien, Lainzer Straße 142,
    Tel.: +43 1 804 61 32
  • Institut für physikalische Medizin - "Physimed",
    1220 Wien, Steigenteschgasse 16,
    Tel.: +43 1 203 61 72