DRUCKEN

Ab wann habe ich Anspruch auf Krankengeld?


Anspruch auf Krankengeld hat grundsätzlich nur jener Personenkreis (siehe unter Habe ich Anspruch auf Krankengeld?), der auf Grund einer Erkrankung einen Verdienstentgang hat.

  • Arbeiter/innen und Angestellte, Vertragsbedienstete, freie Dienstnehmer/innen und Lehrlinge:

    Arbeiter/innen und Angestellte, Vertragsbedienstete, freie Dienstnehmer/innen und Lehrlinge erhalten für die Dauer einer Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit (Krankenstand) von ihrer Krankenkasse Krankengeld, wenn die Entgeltansprüche gegenüber der/dem Dienstgeber/in infolge mehrerer oder längerer Krankenstände verbraucht oder zumindest um 50 Prozent eingeschränkt sind (siehe unter Wie lange habe ich Anspruch auf Entgeltfortzahlung durch meine/n Dienstgeber/in?). 

    Besteht Anspruch auf Fortzahlung des halben Entgeltes, so gebührt auch halbes Krankengeld. Ist auch das halbe Entgelt der Dienstgeberin/des Dienstgebers erschöpft, gebührt das volle Krankengeld.

  • Bezieher/innen einer Leistung nach dem Arbeitslosenversicherungsgesetz:

    Der Anspruch auf Krankengeld besteht ab dem vierten Tag des Krankenstandes. Die Versicherte/der Versicherte ist für die Dauer der Erkrankung auf dem Arbeitsmarkt nicht vermittelbar.

    Kein Anspruch auf Krankengeld besteht, wenn Sie nur als arbeitssuchend vorgemerkt sind und keine Geldleistung (oder nur einen Fahrkostenzuschuss) erhalten.

  • Gewisse selbstständig Erwerbstätige (z.B. Tierärztin/Tierarzt, Künstler/in, Dentistinnen/Dentisten…..):

    Da hier der Beginn des Anspruches auf Krankengeld unterschiedlich ist, erkundigen Sie sich bitte in einer Bezirksstelle oder einem Kundencenter der WGKK.

  • Besonderheiten:

    Tritt Ihr Krankenstand nach Ende Ihrer Pflicht- bzw. Krankenversicherung ein, so haben Sie Anspruch auf Krankengeld, wenn

    1. Sie erwerbslos sind,
    2. Sie Vorversicherungszeiten haben,
    3. Ihre Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit innerhalb von 21 Tagen eintritt und
    4. Sie zu dem Personenkreis gehören, der Anspruch auf Krankengeld hat (siehe unter Habe ich Anspruch auf Krankengeld?)