DRUCKEN

Fußgängerzone Mariahilfer Straße betrifft auch WGKK-Standort



Seit 16.08.2013 hat der WGKK-Standort Mariahilfer Straße 85–87, mit

  • dem Gesundheitszentrum Wien-Mariahilf,
  • dem Zahngesundheitszentrum Wien 06 und
  • dem Kundencenter Mariahilf

geänderte Zufahrtsbestimmungen.

Dieser WGKK-Standort befindet sich im Bereich der neu geschaffenen Fußgängerzone zwischen Kirchengasse und Andreasgasse.

Auf Grund dieser Situation ergeben sich für unsere Patientinnen und Patienten folgende Änderungen:

  • Der ehemalige, unmittelbar vor dem Gebäude gelegene allgemeine Behindertenparkplatz wurde in die Esterhazygasse verlegt und zwar als erster Stellplatz nach dem Wendeplatz.
  • In die Fußgängerzone ist die Zufahrt mit Krankentransportfahrzeugen (als solche gelten entsprechend der StVO auch entsprechend gekennzeichnete Fahrtendienste) jederzeit und mit dem Taxi während der Zeit der Ladetätigkeit (Mo–Sa, 06.00–13.00 Uhr) zum Aus- und Einsteigen möglich.
    Nähere Informationen zu Krankentransporten (Kosten, Inanspruchnahme etc.) finden Sie hier: Informationsblatt Nummer 6 Vertragsfahrtendienst  (610.9 KB)
  • Inhaber/innen eines Ausweises gem. §29b StVO (Gehbehindertenausweis) dürfen während der Zeit der Ladetätigkeit (Mo–Sa, 06.00–13.00 Uhr) in der Fußgängerzone parken.
  • Personen und Patientinnen/Patienten ohne Gehbehindertenausweis dürfen in die Fußgängerzone nicht mehr zufahren und nur die Stellplätze in den angrenzenden Straßen oder die öffentlichen Garagen benützen.
  • Angrenzend an die Fußgängerzone wurden Kiss&Ride-Bereiche (Halte- und Parkverbot ausgenommen zum Aus- und Einsteigen) eingerichtet. Diese sind durch das Verkehrszeichen „Halte- und Parkverbot ausgenommen Fahrzeuge zum Aus- und Einsteigen“ gekennzeichnet.


Wir sind bemüht, die durch die Einrichtung der Fußgängerzone geänderten Zufahrtsbedingungen bei der Terminvergabe zu berücksichtigen. Geben Sie uns daher allfällige Geheinschränkungen bitte bei der Terminvereinbarung unbedingt bekannt!

Weitere Informationen zur „Mariahilfer Straße Neu“ finden Sie hier.

Änderungen vorbehalten!