DRUCKEN

Ende


Die Selbstversicherung endet mit dem Wegfall der Voraussetzungen, das heißt

  • mit Beginn einer Pflichtversicherung in der Krankenversicherung
oder
  • mit Verlegung des Wohnsitzes (gewöhnlichen Aufenthaltes) ins Ausland.
Ein neuerlicher Antrag kann jederzeit wieder gestellt werden, wenn die Voraussetzungen wieder vorliegen.

Weiters endet die Selbstversicherung
  • mit dem Ende des Kalendermonats, in dem die/der Versicherte seinen Austritt erklärt hat oder
  • wenn die für zwei Kalendermonate fällig gewordenen Beiträge nicht entrichtet sind, mit dem Ende des zweiten Kalendermonats, für den ein Beitragsrückstand besteht.
In diesen beiden Fällen endet die Selbstversicherung jedoch frühestens mit dem Ablauf von sechs aufeinander folgenden Kalendermonaten nach dem Beginn der Versicherung.

Ein neuerlicher Antrag auf Selbstversicherung kann dann erst nach Ablauf von weiteren sechs Monaten gestellt werden (dies gilt nicht bei Erklärung des Austrittes wegen des Beginns der Angehörigeneigenschaft/Mitversicherung).

Die Selbstversicherung für Studierende endet auch mit dem Ablauf des dritten Kalendermonates nach dem Ende des Studien(Schul)jahres,  
  • in dem die/der Studierende letztmalig eingeschrieben war oder
  • in dem die Zulassung zum Studium erloschen ist oder
  • nach Verstreichen des letzten Prüfungstermines.