DRUCKEN

Beginn


Die Selbstversicherung beginnt

  • unmittelbar im Anschluss an die Krankenversicherung oder Anspruchsberechtigung (Mitversicherung) nach dem Allgemeinen Sozialversicherungsgesetz (ASVG) oder einem anderen Bundesgesetz - mit Ausnahme des Gewerblichen Sozialversicherungsgesetzes (GSVG) und des Bauern-Sozialversicherungsgesetzes (BSVG) - wenn der Antrag innerhalb von sechs Wochen bzw. 42 Tagen nach dem Ende der Versicherung oder Anspruchsberechtigung gestellt wird;
  • sonst beginnt die Selbstversicherung mit dem auf die Antragstellung folgenden Tag.

Bei Personen, die aus der Pflichtversicherung nach dem GSVG oder dem BSVG, aus der Selbstversicherung in der Krankenversicherung nach dem GSVG oder zB aus einer Versicherung, die der Pflichtversicherung in der Krankenversicherung nach dem GSVG gleichartig ist, ausgeschieden sind, ist die Selbstversicherung nach dem ASVG frühestens mit dem Ablauf von 60 Kalendermonaten nach Ausscheiden aus der Pflichtversicherung möglich.
Ausnahme: Pflichtversicherung auf Grund eines Waisenpensionsbezuges.