DRUCKEN

Zuzahlung (Anhang 4 der Kassensatzung)


Die Zuzahlung von Versicherten (Angehörigen) beträgt für:

  • Kieferorthopädische Behandlungen mit abnehmbaren Geräten
    50 Prozent
  • Kunststoffprothesen und deren Reparaturen 50 Prozent
  • Metallgerüstprothesen einschließlich fortgesetzter Klammer, Aufruhen, Zahnklammern und die erforderlichen Zähne sowie deren Reparaturen 50 Prozent
  • Voll-Metallkronen an Klammerzähnen und Verblend-Metall-Keramikkronen bei Teilprothesen 50 Prozent

der mit den Vertragszahnbehandlern jeweils vereinbarten Tarifsätze.