DRUCKEN

Krankenbesuchsdienst


Durch gesetzlichen Auftrag ist die Wiener Gebietskrankenkasse zur Durchführung von Kontrollen im Zusammenhang mit Krankenständen verpflichtet. Der Zweck der Krankenkontrolle ist es, die missbräuchliche Verwendung von Versichertenbeiträgen im Einzelfall hintanzuhalten.

Diese Kontrollen werden sowohl im Einzelfall, auf Wunsch des Dienstgebers als auch stichprobenartig in einzelnen Bezirken von unseren Krankenfürsorgern durchgeführt. Die Koordination dieser Kontrollen erfolgt durch die einzelnen Außenstellen.

Als Serviceleistung über den gesetzlichen Auftrag hinaus leisten Krankenfürsorger auch Hilfe beim Ausfüllen der verschiedenen Antragsformulare, sie geben Auskünfte über die Bewilligung von Heilbehelfen und Hilfsmitteln und beantworten Fragen im Zusammenhang mit Kranken- und Wochengeld
In Einzelfällen leisten die Krankenfürsorger auch Hilfe bei der Besorgung von dringend notwendigen Medikamenten.