DRUCKEN

Service Stelle Schule


up

Was ist schulische Gesundheitsförderung?

Die Schule hat einen großen Einfluss auf die Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern, nicht unterrichtendem Personal und im übertragenen Sinne auch auf die Gesundheit von Eltern. Diese Tatsache resultiert unter anderem aus dem sozialen Klima, aus der Qualität der Beleuchtung, der Ergonomie der Möbel, dem Ernährungsangebot und aus Angeboten zur Stressbewältigung, die die Schule setzt. Dadurch wirkt sich das schulische Umfeld sowohl auf die körperliche, psychische als auch auf die soziale Gesundheit der Menschen, die sich in ihr aufhalten, aus.

Gesundheitsförderung in der Schule heißt, diese Einflüsse so zu gestalten und zu verändern, dass sie sich auf die Gesundheit der Menschen in der Schule und auch im schulischen Umfeld möglichst positiv auswirken. Da die körperliche, psychische und soziale Gesundheit einander wechselseitig beeinflussen, sollte erfolgreiche Gesundheitsförderung alle drei Bereiche berücksichtigen.

up

Service Stelle Schule der WGKK

Die Service Stelle Schule der WGKK ist eine Anlauf- und Kontaktstelle für schulische Gesundheitsförderung. Sie agiert nicht nur als Nahtstelle zwischen Akteurinnen/Akteuren und Schulen und gewährleistet so die optimale Nutzung der in Wien vorhandenen Ressourcen, sondern bietet darüber hinaus auch eine Fülle an unterstützenden, gesunden Angeboten für Schulen.

up

Ziele der Service Stelle Schule

  • Gestaltung der Schule als gesundheitsfördernde Lebenswelt unter der Einbeziehung aller im schulischen Alltag beteiligten Personen.
  • Förderung persönlicher Kompetenzen und Leistungspotentiale der Schülerinnen und Schüler in Hinblick auf gesundheitsbewusstes, selbstverantwortliches und selbst bestimmtes Handeln und Wissen.
  • Vernetzung von Schulen mit dem regionalen Umfeld.
  • Förderung von kommunikativen und kooperativen Kompetenzen der Schulleitung, Lehrerinnen/Lehrer, Eltern und Schülerinnen/ Schüler sowie Aufbau von optimalen Kommunikationsstrukturen zwischen der Schulleitung, den Lehrerinnen/Lehrern, Schülerinnen/Schülern und den Eltern.
up

Weiterführende Links

linkGIVE- Servicestelle für Gesundheitsbildung

linkFonds gesundes Österreich

linkSchulpsychologie

linkÖsterreichisches Schulportal

link"Wiener Netzwerk Gesundheitsfördernde Schulen“