DRUCKEN

Hanusch-Krankenhaus


1140 Wien, Heinrich-Collin-Straße 30
Tel.: +43 1 910 21

Parkmöglichkeit

Behindertenparkplätze vor dem Haupteingangsgebäude, Zufahrt über Heinrich-Collin-Straße

Weg zum Haupteingang

Gebäude stufenlos barrierefrei erreichbar JA
Barrierefreie Rampe JA
Tastbares Bodenleitsystem an das öffentliche Bodenleitsystem angeschlossen (Zugang zur Dienststelle/im Außenbereich) NEIN

Haupteingang

Haupteingang stufenlos barrierefrei JA
Rampe mit entsprechendem Gefälle, Breite JA
Handläufe vorhanden (bei Rampe, bei Stiegenaufgang) JA
Bewegungsflächen vor dem Zugang (mind. 150 cm) JA
Mechanische Aufstiegshilfen nicht erforderlich

Eingangstüren

Normgemäße Anfahrbereiche vorhanden (200 × 150 cm vor der Tür und 150 × 120 cm hinter der Tür) JA
Kraftaufwand zum Öffnen < 25N/30N (entspricht ca. 2,5 bis 3 kg) JA, elektrische Schiebetür
Türbreiten ausreichend (mind. 90cm) JA
Podestschwelle NEIN
Ruftaster in entsprechender Höhe für persönliche Unterstützung nicht erforderlich

Gebäude innen

Barrierefreier Informationsschalter NEIN
Taktiles Leitsystem zur Hauptinformation NEIN
Taktile Beschilderung von Handläufen NEIN

Induktive Höranlage (Verstärker für Hörgeräte)

Für den störungsfreien Empfang müssen Sie sicherstellen, dass ihr Hörgerät für die Funktion "induktives Hören" freigeschaltet ist. Sollte dies nicht der Fall sein, kann ihr/e Hörgeräteakustiker/in die Funktion freischalten bzw. anpassen.
Um die Funktion der induktiven Höranlage nutzen zu können, müssen Sie sobald sie das Logo erkennen und unser/e Mitarbeiterin/Mitarbeiter ins Mikrophon spricht, ihr Hörgerät dementsprechend umschalten.

JA, bei der Hauptzufahrt beim Portier, beim Haupteingang beim Informationsschalter
Gynäkologenstühle weit absenkbar JA
Absenkbare Behandlungsliegen JA

Barrierefreie Toilette

Barrierefrei WC (WC für Rollstuhlfahrer) JA, im Eingangspavillon
Türbreite mindestens 80 cm JA
Zugang nur mit Schlüssel (aus hygienischen Gründen) nicht versperrt
Kennzeichnung der Toiletten in tastbarer Schrift NEIN
Bewegungsfläche ausreichend JA
Notruftaster JA

Lift (von der Tiefgarage zum Haupteingang)

Durchgangslichte von mind. 80 cm JA
akustische Ansage/Stockwerkansage JA
taktile Bedienungselemente JA

Allgemeines

Wickeltisch JA
- im Pavillon 2 (Erdgeschoß) im Wartebereich der gynäkologischen Ambulanz
- im Pavillon 1 (Untergeschoß) im Wartebereich der HNO-Ambulanz
Reservierte Warteraumsessel (Erhöhung des Sitz- und Aufstehkomforts, erkennbar durch Armlehnen, andere Farbe) NEIN
Videodolmetsch JA, in der Unfallambulanz
Video-Gebärdensprach-Dolmetsch JA, in der Unfallambulanz in deutscher und österreichischer Gebärdensprache
Stock- und Krückenhalter NEIN
Zugang für Assistenzhunde JA
Tee Cups
Pavillon 2: Erdgeschoß, Wartebereich Labor
Pavillon 3: Erdgeschoß, Wartebereich der Chirurgischen Ambulanz
Pavillon 4: Erdgeschoß, Wartebereich Urologische Ambulanz
Getränkeautomaten Pavillon 1: im 3. Stock Augenambulanz
Pavillon 2: Erdgeschoß Wartebereich Labor
Pavillon 3: Erdgeschoß Wartebereich Chirurgie
Pavillon 5: Erdgeschoß
Pavillon 6: im Erdgeschoß neben dem Zellseperator und im Eingangsbereich
Snackautomaten Pavillon 1: im 3. Stock Augenambulanz
Pavillon 5: Erdgeschoß
Heilmittelausgabestelle Pavillon 2 Erdgeschoß (Zugang über Haupteingang, nach der Verbindungsbrücke rechts, im Gang hinten links)

Stand: 31.03.2016