Auswahl Channel AKTUELL Auswahl Channel VORSORGE Auswahl Channel LEISTUNGEN Auswahl Channel SERVICE Auswahl Channel WEGWEISER










WEB-BE-Kunden-Portal (WEBEKU)
Die Kundenfreundlichkeit im Bereich der elektronischen Kommunikation innerhalb der Sozialversicherung soll verbessert werden, indem wichtige Funktionalitäten für die Kunden (Dienstgeber, Versicherte und Bevollmächtigte) im Web angeboten werden.

Dieses Projekt stellt das Hauptmodul für die Web basierenden Dienstleistungen für Dienstgeber und Versicherte dar.

Allgemeine Informationen

Trennlinie
zum Seitenanfang
Screenshot einer Buchungsliste aus WEBEKU_Quelle NÖGKK

Eine vergrößerte Ansicht der Buchungsliste steht Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung:


Im Projekt WEBEKU erfolgte die Umsetzung der online Kontoinformation. Kunden erhalten eine aktuelle Sicht auf die Beitragskonten bei allen Gebietskrankenkassen.

Unternehmen, die der "AuftraggeberInnenhaftung" unterliegen, können zusätzlich ihr Auftragnehmerkonto einsehen. Eine elektronische Antragstellung (z. B. Guthabenauszahlung, Unbedenklichkeitsbescheinigung) wurde ebenso wie die Abfrage des Beschäftigtenstandes umgesetzt.

Vorteile

Trennlinie

  • Orts- und zeitunabhängiger Zugriff
  • Tagesaktuelle Daten
  • Abfrage des Beschäftigtenstandes
  • Benutzerfreundliche Anwendung
  • Einfache Administration
  • Rasche Möglichkeit zur Reaktion
  • Verminderung von Rückfragen
  • Verringerung der Papierflut
zum Seitenanfang

Voraussetzungen

Trennlinie

Zur Authentifizierung gibt es folgende Möglichkeiten:
  • Authentifizierung mit Handy-Signatur oder Bürgerkarte
  • Authentifizierung mit Benutzername und Kennwort (Hinweis: nur mehr bis 31.12.2014 möglich!)
zum Seitenanfang

Zuständige Stelle

Trennlinie

SV Servicecenter
Tel: 05 01 24 6200
Bitte im Inland die erste Null nie weglassen!
zum Seitenanfang

Kurzanleitung WEBEKU

zum Seitenanfang

Verfahrensablauf Anmeldung

Trennlinie

Anmeldung ohne Bürgerkarte
  • Für eine Erstanmeldung ist eine schriftliche Antragstellung erforderlich.

zum Seitenanfang

Anmeldung für Versicherte

Für eine Erstanmeldung mittels Bürgerkarte oder Handy-Signatur sind keine weiteren Schritte erforderlich.

Verfahrensablauf Weitergabe von Berechtigungen

Trennlinie

mit Bürgerkarte
  • Sie können Ihre bestehenden Rollen auch an registrierte Benutzer weitergeben. Diese Weitergabe kann jederzeit wieder rückgängig gemacht werden.

ohne Bürgerkarte
  • Eine Weitergabe kann auch mittels schriftlicher Antragstellung durch die Sozialversicherung erfolgen (sh. Antragsformulare unter "Verfahrensablauf Anmeldung").
zum Seitenanfang

Kosten

Trennlinie

Bei Benutzung dieses Online-Services fallen für Sie keine Gebühren an.
zum Seitenanfang

Fragen und Antworten

Trennlinie

Weitere Informationen und Antworten auf eventuelle Fragen finden Sie in der rechten Navigationsleiste unter "Mehr zum Thema" sowie "Mehr im Internet".
zum Seitenanfang

Verfahrensablauf Verwaltung von Bevollmächtigungen

Trennlinie

Wenn Ihr Portalzugang funktioniert, Sie allerdings einzelne Klientinnen/Klienten nicht finden oder Klientinnen/Klienten aufscheinen, für die keine Bevollmächtigung mehr besteht, ersuchen wir Sie, das nachfolgende Vollmachtserklärungs-Formular auszufüllen, zu zeichnen und der WGKK zu übermitteln:
Fax: +43 1 601 22-3616
zum Seitenanfang
Drucken