DRUCKEN

Checkliste für die Aufnahme

Für Ihren Krankenhausaufenthalt benötigen Sie eine ganze Reihe von Dingen. Um Ihnen die Organisation zu erleichtern, finden Sie hier eine kurze Checkliste.


up

Wichtige Unterlagen

  • Einweisung der überweisenden Ärztin/des überweisenden Arztes
  • eCard
  • Nachweis eventuell bestehender Zusatzkrankenversicherungen
  • Vorhandene medizinische Unterlagen wie Röntgenbilder, Kernspin- und Computertomogramme, Arztberichte oder Aufzeichnungen über Laborwerte
  • Impfpass, Allergiepass
  • Auflistung von Medikamenten, die Sie aktuell oder dauerhaft nehmen
  • Personalausweis oder Reisepass
up

Medikamente

  • Bringen Sie bitte nur Medikamente mit ins Krankenhaus, wenn Sie diese dauerhaft einnehmen müssen
  • Informieren Sie unbedingt die behandelnde Ärztin/den behandelnden Arzt, welche Medikamente Sie einnehmen!
up

Kleidung

  • Schlafanzug oder Nachthemd
  • Bade- oder Morgenmantel
  • Unterwäsche
  • Socken
  • Hausschuhe
  • Bequeme Oberbekleidung
  • Feste Schuhe, zum Beispiel für Spaziergänge
up

Toilettenartikel

  • Zahnbürste und Zahncreme
  • Seife
  • Kamm/Bürste
  • Deodorant
  • Haarshampoo, Duschgel
  • Rasierapparat
  • Handtücher
  • Waschlappen/Waschfleck
  • Fön
  • eventuell Nagelschere
up

Sonstiges

  • Brille
  • Notizblock und Stift
  • Wecker
  • Geld bzw. Bankomatkarte für den Selbstbehalt pro Krankenhaustag, für eventuelle Wahlleistungen sowie für den täglichen Bedarf (z.B. für Zeitschriften oder Telefongebühren)
  • Kleingeld
  • Lesestoff und eventuell eine Fernseh-Programmzeitschrift
  • Wichtige Adressen und Telefonnummern
up

Was Sie bitte NICHT mitbringen sollten

  • Aus Hygienegründen bitte keine Haustiere oder Zimmerpflanzen mitbringen
  • Alkohol und Tabakwaren
  • Größere Geldbeträge, Schlüssel, Wertsachen wie teure Uhren oder Schmuck. Sollten Sie diese trotzdem mitnehmen müssen, erkundigen Sie sich bei der Aufnahme bitte nach einer sicheren Verwahrmöglichkeit.
  • Eigene Medikamente, die Sie nicht regelmäßig einnehmen müssen.