DRUCKEN

Ambulanzen A-Z - Hanusch-Krankenhaus


B
F
I
J
Q
T
V
X
Y
Z
Suchergebnis laden
  • A

    Allgemein Interne

     

  • Anästhesie

    Vollnarkose, Regionalanästhesie, "Kreuzstich", Sedoanalgesie, Hypnose

    Vor jedem geplanten operativen Eingriff werden unsere Patientinnen und Patienten in dieser Abteilung durch eine Narkoseärztin/einen Narkosearzt über die unterschiedlichen Anästhesieverfahren aufgeklärt.

  • Augenambulanzen

    Katarakt (grauer Star), Glaukom (grüner Star), Schielen, okuplastische Chirurgie, Sehschule

    Operative Behandlung des vorderen und hinteren Augenabschnittes; Okuloplastische Chirurgie (bei Bindehaut- oder Lidveränderungen); chirurgische Behebung von Augenfehlstellungen bei kindlichem Strabismus (Schielen) etc.

  • C

    Chirurgie

     

  • D

    Diabetes

    Diabetesschulung, Ernährungsberatung, Diabetesmaterialausgabe

  • Dialyse - Hämodialyse Ambulanz

     

  • Dialyse - Peritonealdialyse (PD) Ambulanz

    Bauchfelldialyse

    Information über sämtliche Arten der Nierenersatztherapie und Auswahl der Patient/innen bezüglich Eignung zur Peritonealdialyse; Schulung der Patient/innen; Vorbereitung zur Nierentransplantation bzw. Nachbetreuung von transplantierten Patient/innen.

  • E

    EEG

    Elektroenzephalographie

    Neben Standard EEG Ableitungen werden auch Schlafentzug EEG durchgeführt.

  • Endoskopie

     

    zum Seitenanfang
  • G

    Gastroenterologische Ambulanz

     

  • Gefäßambulanz

     

    Diagnostik und Differentialdiagnostik bei Patientinnen und Patienten mit Gefäßerkrankungen (von Lymphödemen bis zur cerebralen arteriellen Verschlusskrankheit)

  • Gynäkologie/Geburtshilfe

     

    Beckenboden- und Inkontinenzambulanz, Dysplasie Ambulanz, First-Love-Ambulanz, Familienplanungsambulanz, Geburtshilfe Ambulanz, Betreuung in der Schwangerschaft, Gynäkologische Ambulanz, Ambulanz für Gynäkologische Endokrinologie und Kinderwunsch, Hormon Ambulanz, Psychologische Beratung, Ultraschall Ambulanz.

  • H

    Hals-Nasen-Ohren

     

    Behandlung von Ohrenerkrankungen und Hörstörungen; Behandlung von Veränderungen im Bereich des Kehlkopfs; Behandlung entzündlicher Erkrankungen der Nasennebenhöhlen; Eingriffe sowohl im Gesichts- und Halsbereich als auch an Nase und Ohrmuschel etc.

  • Hämatologie/Onkologie

    Chemotherapie, Bluttransfusionen, Blutdepot, hämatologisches Speziallabor, Phereseeinheit

    Schwerpunkt ist die Behandlung von hämatologischen Erkrankungen wie Leukämien oder malignen Lymphomen, aber auch anderen bösartigen Erkrankungen, wie z.B. Krebserkrankungen verschiedener Organsysteme.

  • Handambulanz

     

    Neben der Versorgung von akuten Verletzungen an den Weichteilen und Knochen der Hand und Unterarm werden auch deren Folgen und sonstige Folgen von Erkrankungen versorgt.

  • Hüftambulanz

     

    Das Spektrum umfasst die gesamte Chirurgie der Hüftregion mit den Schwerpunkten Schenkelhalsfrakturen, hüftnahe Knochenbrüche des Oberschenkels, Beckenfrakturen, degenerative Gelenkserkrankung.

    zum Seitenanfang
  • K

    Kardiologie (Herz)

    Spezialambulanz für Hypertonie, Echokardiographie, Marcoumar, Ambulanz, Ergometrie, Schrittmacherkontrolle, Langzeit-EKG

    Diagnostik und interventionelle Therapie der coronaren Herzkrankheit bis zur interventionellen Behandlung des akuten Herzinfarkts.

  • Knieambulanz

    Meniskus, Kreuzband, Patella

    Unsere Leistung beinhaltet die ausführliche Beratung, Diagnostik und Therapie von Verletzungen und Überlastungsschäden des Kniegelenks.

  • L

    Lungenambulanz

     

    Lungenröntgen, Lungenfunktion, Asthmaambulanz, Ultraschall, Pleurapunktion und Pleurabiopsie, Bronchoskopie, Tumornachsorge, Schlafapnoescreening, Ergospirometrie, Raucherberatung

  • M

    Medizinische Genetik

    Genetische Beratung

  • N

    Nephrologische Ambulanz

     

    Diagnose und Therapie von akuten und chronischen Nierenerkrankungen sowie von besonderen Formen des Bluthochdrucks.

  • Neurologie

     

    Neben der Abklärung und Therapie von Schlaganfällen, Parkinsonerkrankungen, Epilepsie, Multiple Sklerose, Migräne, posttraumatische und onkologische neurologische Komplikationen wird in eingeschränkten Umfang auch ambulante Schmerztherapie und Cortisonschubtherapie durchgeführt.

  • Notfallambulanz

     

  • O

    Osteologisch-Endokrinologische Ambulanz

     

    Abklärung und Therapie metabolischer Knochenstoffwechselstörungen, endokrine Funktionstests, transiliacale Knochenbiopsie.

  • P

    Psychische Gesundheit

     

    Neben dem Schwerpunkt Psychoonkologie ist der Fachdienst auf die Behandlung von Depressionen, psychosomatischen Krankheitsbildern, Angststörungen, akuten und chronischen Belastungszuständen sowie Erschöpfungszuständen spezialisiert.

  • R

    Rheumaambulanz

     

    Allgemeine und spezielle Rheumatologie, Infiltrations-, Injektions- und Infusionstherapie, Gelenkspunktionen

  • S

    Schulterambulanz

     

    Arthroskopische Operationen, gesamtes Spektrum der Frakturversorgung (inklusive arthroskopische Verschraubungen z.B der Gelenkspfanne), inverse Schulterprothese etc.

  • Sportambulanz

     

    Das Leistungsspektrum beinhaltet vor allem die operative aber auch die konservative Behandlung von Sportverletzungen und Überlastungsschäden des gesamten Bewegungsapparates.

  • U

    Unfallambulanz

     

  • Urologie

     

    zum Seitenanfang
  • W

    Wirbelsäulenambulanz

     

    Unsere Leistung beinhaltet die richtige Diagnosestellung, eine ausführliche Beratung und schließlich die entsprechende Therapie, sowohl frischer Wirbelsäulenverletzungen als auch degenerativer Schäden und Folgeschäden an der gesamten Wirbelsäule.