DRUCKEN

Diabetologie


Im Schulungszentrum und in der Diätberatung wird besonderer Wert auf eine Lebensstiländerung, durch richtige Ernährung gelegt. Die Diätberatung erfolgt in strukturierten Einzel- und Gruppenunterricht und womöglich unter Einbeziehung der nächsten Verwandten. Die/der Diabetiker/in erwirbt alle notwendigen Kenntnisse über ihre/seine Erkrankung und das Verhalten in besonderen Situationen. Regelmäßige Kontrollen zur Verhinderung von Spätschäden am Auge, an Gefäßen, Herz und Nieren werden veranlasst und kontrolliert. Die Behandlung des diabetischen Fußes erfolgt in Zusammenarbeit mit der angiologischen und orthopädischen Ambulanz und der chirurgischen Abteilung. Die Patientinnen und Patienten werden in der Selbstkontrolle des Diabetes geschult. Bei der Insulintherapie kommen alle Formen von der täglichen Injektion bis zur Basis-Bolus Technik und der Insulinpumpe zum Einsatz.