DRUCKEN

Ernährungsberatung


up

Diaetologinnen

  • Tanja Ostermann
  • Ing.in Anita König
  • Heike Bacher
  • Manuela Melchart

up

Aufgabenbereiche

  • Ernährungsberatungen
  • Ernährungstherapien im stationären Bereich
  • Schulungen
  • Bearbeitung von Sonderdiäten im Verpflegungsbereich

up

Ernährungsberatung

Die Ernährungsberatungen finden in der Diabetesambulanz (Pavillon 2, Erdgeschoss) statt. Jährlich werden ca 800 Patientinnen und Patienten zu unterschiedlichen, ernährungsrelevanten Problemstellungen beraten.

Schwerpunkte der Ernährungsberatung liegen bei:

  • Stoffwechselerkrankungen
    Diabetes mellitus, Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte, Übergewicht, ...
  • Gastroenterologischen Erkrankungen
    Laktoseintoleranz, Fructoseintoleranz, Sorbitintoleranz, Histaminintoleranz, Zöliakie, chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, ...), Reizdarmsyndrom (FODMAP-arme Diät)
  • Nephrologischen Erkrankungen
    Niereninsuffizienz, Dialyse, Peritonealdialyse, ...
  • Onkologische Erkrankungen
    ungewollter Gewichstverlust, Appetitlosigkeit, Schluckstörungen, Zusatznahrungen etc.

up

Kontakt

Telefonnummern:
+43 1 910 21-85119 (Ernährungsberatung)
+43 1 910 21-85110 (Schalter - Diabetesambulanz)
+43 1 910 21-84281 (Diätbüro)

Anmerkung:
Beratungen finden nur nach vorheriger Terminvereinbarung und ausschließlich mit ärztlicher Überweisung statt.

up

Stationärer Bereich

Die Diätologinnen führen bei unterschiedlichen Krankheitsbildern individuelle Ernährungstherapien  durch. (Onkologische Erkrankungen, Intoleranzen, Mangelernährung, konsistenzdefinierte Kost, Schluckstörungen etc.)

Pro Jahr finden ca. 2.200 Ernährungstherapien statt.

up

Schulungen

Unser Schulungsangebot umfasst:

  • Diabetesschulung (auf Anfrage: DW 85110)

up

Verpflegungsbereich

  • Gestaltung des fünfwöchigen Patient/innenspeiseplanes in Zusammenarbeit mit dem Küchenleiter
  • Bearbeitung der Sonderdiäten
  • Mitsprache bei der Rezepterstellung

up

Sonstiges

  • Vortragstätigkeit im Rahmen interner Fortbildung